Karte Sharing

4cardsharing


4cardsharing

Free Cccam , Newcamd servers

Karte Sharing

Posted on August 29, 2014 by admin in Uncategorized

Karte Sharing ist die Praxis, mit denen wir dazu neigen, Abonnements mit mehreren Benutzern in einem Hardware-oder Software zu teilen.
Das Funktionsprinzip ist sehr einfach: über einen Decoder zu einem Netzwerk (Internet oder Intranet), die als Server fungiert und die in der Smartcard mit Ihrem Abonnement enthalten ist angeschlossen, können Sie dies tun, dass andere Decoder-Client an die Decoder-Servern verbunden in der Lage, die gleiche Chipkarte (und damit “deutlich machen,” die gleichen Kanäle) von der Smartcard verwenden, während physisch entfernt mehrere Meter, wenn nicht Tausende von Meilen.
Geschichte [Bearbeiten Quelle] Die ersten Versuche [Bearbeiten Quelle] Die ersten Versuche, ein System der Kartenaustausch zu betreiben wurden auf dedizierten Netzwerk angeschlossen, dh die Karte wurde in einem bestimmten Server-Geräte an den Decoder angeschlossen eingefügt, diese Geräte physisch verlassen die Kabel, die endete in anderen ähnlichen Geräten (ohne Karte innen) in der anderen Decoder eingesetzt.
Die aktuelle Karte Sharing [edit source] Er wurde in der Folge auf der Karte Sharing-Netzwerk versucht, basierend auf IP-Protokoll, wie das Internet. Dies wurde begünstigt:
durch das Auftreten auf dem Markt der Satelliten-Decoder mit Port-Ethernet (wie die Dreambox und andere) oder durch Karten PCI DVB-S zu einem normalen PC angeschlossen;
Geringe Mengen von Daten bei der Übertragung von einem zum anderen Decoder für seinen Betrieb erforderlich ist;
proportional zu der Zunahme der Bandbreite von Internetverbindungen Hausfrauen.
Rechtliche Implikationen [Bearbeiten Quelle] Es ist der weit verbreitete Glaube, dass die Karte Sharing ist rechtmäßig, wenn der Austausch von dynamischen Tasten “abgefangen” durch den Decoder-Server ist für das Wohl der anderen Empfänger (Client) in der gleichen häuslichen Umgebung des Inhabers gestellt der Vertrag für den gemeinsamen Karte. In der Tat bereits die gleiche Lesevorgang und den inländischen Vertrieb von Shared Keys ein Verbrechen, da sie die Straftat nach Artikel integriert. 640 ter StGB (Computerbetrug). In der Tat, die gleiche Operation von “Abfangen” der Strömungsdynamik ist ein Schlüssel Intervention “ohne das Recht auf einen Modus von Daten, Informationen oder Programme in einem Computer oder Telekommunikationssystem oder relevante dazu enthalten”, um sich selbst oder andere einem zu beschaffen “ungerechten Gewinn und Verlust. “Schließlich ist die Kartenaustausch mit Dritt perfektioniert die weitere Straftat nach Artikel. 171 g Gesetz vom 22. April 1941 633 (Schutz der Urheberrechte und andere Rechte, um seinen Betrieb bezogen).
Gegenmaßnahmen [Bearbeiten Quelle] Um dieses Problem zu befassen und nutzlos die EWU-Sender ersetzen die Chipkarte auf einer regelmäßigen Basis, und die Unternehmen im Bereich der Verschlüsselungs neue Codierungen immer schwieriger zu brechen.
Karte Sharing ist ein Phänomen, schwieriger im Hinblick auf die kleine Gruppe von Menschen, die es benutzen zu halten. Mit der Zunahme des Phänomens jedoch Satellitenbetreiber in Deckung läuft mit Kodierungen, die diese Technik nicht zulassen. Ein Beispiel ist die Viaccess 04.05 Praca (Proactive gegen Cracker-Angriffe), die eine Ehe Registerkarte \ Decoder implementieren, werden decodiert, um die ECM-Decoder von anderen zu verhindern.


0 comments

Leave A Comment

You must be logged in to post a comment.